Stunde der Wintervögel

 

Bundesweite Vogelzählaktion vom 5. bis 7. Januar 2018

 

Tannenmeise im Schnee                                                      Foto: NABU / Frank Derer

Vogelbeobachtung                                                            Foto: NABU / Frank Hecker

 

Seit 2011 sind jedes Jahr am ersten Januar-Wochenende alle Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Die Aktion ist eine tolle Möglichkeit, Menschen an die Natur heranzuführen. Die Freude an der Naturbeobachtung steht also im Vordergrund. Ziel der Aktion ist es auch, Häufigkeiten und Trends von Populationen der Vogelarten zu ermitteln.

 

 

Die Stunde der Wintervögel ist eine tolle Möglichkeit, auch Kinder an die Natur heranzuführen.

  

Informationen zur Aktion (Zählhilfe, Porträts der häufigsten Vogelarten, etc.): 

                  www.stundederwintervoegel.de

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr