Der NABU Mölln feierte seinen 50. Geburtstag.

 

Die Ortsgruppe Mölln wurde am 18.05.1971, damals noch

als DBV-Ortsgruppe, gegründet, hervorgegangen aus einer

Gruppe Interessierter, die der Lehrer Lauritz Lundt bei

etlichen Vogelexkursionen begeistert hatte. Herr Lundt war

1965 nach Mölln gezogen. Als versierter Kenner der

heimischen Vogelwelt führte er zunächst Exkursionen für

die Volkshochschule durch. Die Zuhörerschaft wuchs über

die Jahre an, so dass man den vereinsrechtlichen

Zusammenschluss unter dem Vorsitz von Herrn Lundt

umsetzte. Für die besondere Leistung, im damaligen Alter

von 70 Jahren eine DBV-Gruppe in Mölln aufzubauen, wurde

Herr Lundt 1974 als Ehrenvorsitzender gewählt.

Der NABU Mölln ist eine von drei Ortsgruppen im Kreis

Herzogtum Lauenburg des NABU Landesverbandes

Schleswig-Holstein. Die Gruppe deckt flächenmäßig den

nördlichen Teil des Kreises ab.

 

Aus diesem Anlass wurde von einigen aktiven Mitgliedern

eine  Broschüre erstellt.

Diese Broschüre kann bei Interesse beim NABU Mölln

angefordert werden.

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr